Pioneering for You

Wilo Brain Qualifizierungen

Möchten Sie ein Seminar buchen oder haben Sie eine Frage?

WiloLine

Unser Informations- und Beratungsangebot für Fachhandwerker.
> Zur WiloLine

Wilo-PlanerLine

Unser exklusives Beratungsangebot für Fachplaner.
> Zur PlanerLine

Wilo Brain in der Erstausbildung

Von Anfang an auf Optimierung eingestellt

 

Die Integration von Wilo Brain Wissen in die überbetrieblichen Ausbildungsstätten und Berufsschulen eröffnet Auszubildenden des SHK-Fachhandwerks den Weg zum Kundenauftrag

Zeitgemäße Ausbildung orientiert sich am Prinzip „Handlungsorientiertes Lernen“. Die Lernsituationen werden anhand eines Kundenauftrags praxisnah und unter Berücksichtigung aller kaufmännischen und technischen Fakten vermittelt.

Der Auftrag zur „Optimierung von Heizungsanlagen“ ist hierfür besonders geeignet, denn er entspricht in fast allen Punkten den Vorgaben des Lernfeldes 7 sowie den vom HPI-begutachteten überbetrieblichen Kursen IH 4/03 und IH 6/03.

Effektiver lernen!

wilo brain effektiv lernen

Wilo Brain hat für die Erstausbildung umfassendes Material für Lehrkräfte und Auszubildende entwickelt, das Theorie und Praxis anschaulich aufbereitet.

Ein zentrales Element ist dabei die Wilo Brain Box, eine Funktionswand mit allen Elementen einer Heizungsanlage. Hier können mehr als 20 verschiedene Situationen anschaulich simuliert werden, als unverzichtbare Grundlage handlungsorientierten Lernens. 

 

 

Materialien für die Lernsituationen

  • Lernsituation 1: Ein Auftrag kündigt sich an
  • Lernsituation 2: Die Analyse der Heizungsanlage
  • Lernsituation 3: Das Gespräch mit dem Kunden und die Auftragserteilung
  • Lernsituation 4: Planungs- und Bestellvorgänge
  • Lernsituation 5: Druckhaltung als Systemvoraussetzung
  • Lernsituation 6: Entlüften wie und wo?
  • Lernsituation 7: Einbau einer Hocheffizienzpumpe
  • Lernsituation 8: Nachträgliche Dämmung
  • Lernsituation 9: Hydraulischer Abgleich
  • Lernsituation 10: Inbetriebnahme und Übergabe
  • Lernsituation 11: Aufmaß und Rechnung

Die Lernsituationen 1 bis 11 sind einzeln ausdruckbar und enthalten immer sämtliche Materialien, die zur Umsetzung der Lernsituationen förderlich sind.
Die Lösungen zu den Arbeitsblättern können vom Lehrpersonal bei Christiani nach erfolgreicher Anmeldung bzw. einmaliger Registrierung kostenlos angefordert werden.

Fachwissen für Auszubildende
Hierbei handelt es sich um multimedial aufbereitete Materialien zur Optimierung von Heizungsanlagen.

Szenen zur Optimierung von Heizungsanlagen
Sämtliche Videos zur Einführung der Lernsituationen werden zur Verfügung gestellt.

Das Musterhaus
Das Musterhaus beinhaltet Planungsunterlagen zur Optimierung von Heizungsanlagen.

Wilo-Brain Tipps und Tricks

Die Wilo-Brain Tipps und Tricks geben im Taschenformat Hinweise und Anregungen für die tägliche Arbeit.

Systemcheckliste
Die Systemchecklisten helfen beim systematischen Erfassen von Anlagekomponenten.

Berechnungshilfen
Angeboten werden der Oventrop-Schieber, der Pumpenrechner Hocheffizienzpumpe Wilo, Optimus Light und der Datenschieber Danfoss.

Der Kontext von Kundenauftrag, Lernfeld und Kursen
Die Schrift informiert über die Gestaltung der Ausbildung für das Lernfeld 7 und zu korrespondierenden Inhalte und Themen in Kursen der überbetrieblichen Ausbildung.

Der Kundenauftrag "Optimierung von Heizungsanlagen"
Der Kundenauftrag liefert die didaktische Begründung zu den Materialien für das Lernfeld 7 und zu den korrespondierenden HPI-begutachteten Kursen.

Brain-Box classic plus
Wie man die Lernsituationen handlungsorientiert umsetzten kann, wird anhand der Broschüre „Wilo-Brain Box. Durch Experimentieren anschaulich lernen“ aufgezeigt.
Das Medienpaket „Die Wilo-Brain Box classic plus“ enthält animierte Experimente, die interaktiv nachvollzogen werden können.

Kostenneutral gibt es allerdings nur die Broschüre zum Ausdrucken und das Medienpaket „Die Wilo-Brain Box classic plus“. Die Funktionswand „Wilo-Brain Box classic plus“ ist kostenpflichtig zu erwerben.
Weitere Informationen dazu sowie eine direkte Bestellmöglichkeit erhalten Sie unter folgenden Link: www.christiani.de

Gut zu wissen

Die Ausbildungsmaterialien werden auf der Webseite unter www.shk-optimal.de kostenlos im Downloadbereich zur Verfügung gestellt.

„Deutscher Bildungsmedien-Preis Digita 2009“ für Wilo Brain

2014 auszeichnung

Die Ausbildungsmaterialien „Lernsituationen zur Optimierung von Heizungsanlagen“ mit Wilo-Brain Box sind auf der Bildungsmesse Didacta 2009 in Hannover mit dem „Deutschen Bildungsmedien-Preis Digita 2009“ in der Kategorie „Berufliche Bildung und Studium“ ausgezeichnet  worden. 

 

Wilo-Brain Box mit „Digita 2014“ ausgezeichnet
Wilo-Lernkonzept erhält Deutschen Bildungsmedienpreis 2014
Zum 19. Mal vergab das Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft den Deutschen Bildungsmedienpreis „Digita“ auf der Bildungsmesse „didacta“ in Stuttgart. Der Bildungsmedienpreis zeichnet beispielgebende Angebote in insgesamt zehn Kategorien aus, er gilt als maßgebende Qualitätsauszeichnung für digitale Bildungsmedien.

Die WILO SE darf sich über die Auszeichnung des Lernsystems "Wilo-Brain Box zur Optimierung von Heizungsanlagen“ in der Kategorie Berufliche Bildung und Studium in der Sparte Ausbildung freuen.  

 

Aus der Würdigung der Jury des digita 2009:

„Das Lernsystem überzeugt inhaltlich, didaktischmethodisch und in der technischen Aufbereitung. Weit über den Bereich des hier adressierten Berufsfeldes ist es vorbildlich und erfüllt alle Anforderungen an eine zukunftsweisende Berufsbildung.“

"Comenius-EduMedia-Medaille 2009" für Wilo Brain

Zum diesjährigen Wettbewerb lagen rund 170 Bewerbungen aus zehn Ländern vor. Sie stellten sich einem zweistufigen Vergabeverfahren, bei dem zunächst die Auszeichnung „Comenius-EduMedia-Siegel“ an 147 Bildungsmedien vergeben wurde. Den 25 Besten – darunter Wilo Brain  – wurde in einem nächsten Schritt die „Comenius-EduMedia-Medaille“ verliehen. Im Vordergrund der Entscheidung standen die Inhalte und das didaktische Konzept der Bildungsmedien. Die international besetzte Jury der „Comenius-EduMedia“-Awards würdigte das Wilo Brain-Lernkonzept für die berufliche Erstausbildung als „herausragendes exemplarisches Multimediaprodukt“.

Comenius-EduMedia-Siegel 2014 für Wilo-Brain

Heizungsanlagen auf dem Prüfstand

Das Forschungsprojekt OPTIMUS liefert eindeutige Ergebnisse: Die Optimierung bestehender Heizungsanlagen ist ökologisch notwendig und wirtschaftlich rentabel. 

Überraschend ist, dass gerade in neueren Gebäuden das Einsparpotenzial besonders hoch ist. 20 kWh pro m²/Jahr oder bis zu 20 % des Verbrauchs können hier durch Optimierung eingespart werden, doppelt so viel wie im Gesamtdurchschnitt.

Zeit zum Umdenken und Handeln

PARIMG vertikal OPTIMUS

OPTIMUS beweist mit Daten und Fakten: Die Optimierung bestehender Anlagen durch Berechnung und optimale Einstellung lohnt sich – für Eigentümer, Nutzer, Handwerk und Umwelt.

Wilo Brain trug zu dem Projekt einen wichtigen Anteil bei. Als Grundlage wurden in mehr als 100 repräsentativen Objekten Ausgangsdaten ermittelt und nach Optimierung von 35 ausgewählten Gebäuden durch konkrete geringinvestive Verbesserungsmaßnahmen Vergleichswerte gemessen.

Die am Projekt beteiligten Fachhandwerker wurden im Vorfeld in Wilo Brain Seminaren geschult. Auch in Zukunft bleibt das Wilo-Brain Konzept zur handlungsorientierten Schulung zu komplexen Systemen ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu Energieeffizienz und Ressourcenschonung. 

OPTIMUS ist ein von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördertes Forschungs- und Qualifizierungsprojekt zur Ermittlung von Einsparpotenzialen durch Optimierung von Heizungsanlagen.

Weitere Informationen und Ergebnisse finden Sie unter:

www.optimus-online.de

 

EU-Projekt OPTIMUS

Das in Deutschland durchgeführte OPTIMUS-Projekt hat überzeugende Daten geliefert – ein guter Grund, in weiteren europäischen Ländern die gewonnenen Erkenntnisse in einem EU-Projekt zusammenzuführen.

Auf der Basis von OPTIMUS, das als offizielles Projekt der Weltdekade 2005/2006 für nachhaltiges Lernen von der Unesco ausgezeichnet wurde, soll in EU-OPTIMUS ein Beitrag zur Energieeffizienz in europäischen Ländern geleistet werden. Hierzu wird ein Weiterbildungsangebot für Fachkräfte entwickelt. Alle zur Optimierung erforderlichen Schulungen der Fachhandwerker übernimmt Wilo-Brain. Dieses für Ressourcen- und Klimaschutz wichtige Projekt wird mit Unterstützung der EU in einem Leonardo Projekt umgesetzt.

LEONARDO DA VINCI ist das Programm der Europäischen Union im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Weitere Informationen und Ergebnisse finden Sie unter:

www.eu-optimus.eu

Möchten Sie ein Seminar buchen oder haben Sie eine Frage?

Rufen Sie mich an!

Ich kümmere mich um Ihre Buchungsanfrage und helfe Ihnen auch bei Fragen rund um Schulungen und Qualifizierungen gerne weiter. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir. 

T 0231 4102 6340

F 0231 4102 7849

Wilo Brain Erstausbildung

Mit anderen teilen