Pioneering for You

Recycling

Recycling

Recycling und Entsorgung von Wilo Produkten

Wir kümmern uns, beim nachhaltigen Umgang mit der Umwelt ganz besonders.

Der Anspruch von WILO ist eine ganzheitliche Lebenszyklusbetrachtung. Das heißt unser Augenmerk gilt nicht nur unseren Kunden exzellente Produkte zu liefern, sondern schon während der Planung dieser Produkte an ihr mögliches Lebensende zu denken. Die Entsorgung bzw. die Wiederverwendung von Materialien und Komponenten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher werden verwendete Materialien und Komponenten neben ihrer generellen Umweltverträglichkeit auf ihre Wiederverwendbarkeit bzw. Recyclingfähigkeit nach dem Betriebsende strengstens geprüft.

Die Leitlinie „Vermeidung und Verwendung vor Verwertung und Entsorgung“ wird bei uns nicht nur versprochen, sondern gelebt. Retournierte Produkte werden in unserem Recycling Center zerlegt und die Bauteile die während ihrer Betriebszeit keinem Verschleiß unterliegen werden in unseren Reparatur Center wieder eingesetzt.

Daher möchten wir Sie als Kunden bitten uns das Produkt nach dem Betriebsende zurück zu geben und die Ressourcenschonung aktiv zu unterstützen. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, bringen Sie es zu einem zertifizierten Entsorgungsunternehmen und schmeißen sie es nicht einfach in den Hausmüll – Ohne Sie ist eine ökologische und ökonomische Ressourcenschonung nicht möglich!

Die auf dieser Seite gegebenen Informationen dienen nicht ausschließlich unseren Kunden. Auch den Entsorgungsunternehmen, bei denen unsere Produkte nach ihrer Betriebszeit enden können, sollen hiermit Informationen an die Hand gegeben werden, um den Umgang mit unseren Produkten und dem anschließenden Recycling möglichst einfach und ökologisch sinnvoll zu gestalten.

Die mögliche Recyclingquote einer WILO Pumpe liegt zwischen 90 und 98%. Das bedeutet, dass nach Betriebsende einer Pumpe nahezu jede Komponente direkt in dem "Material-Kreislauf" zurückgeführt werden kann. Vor allem Metalle dominieren hier das Gesamtgewicht. Schon heute tragen daher wiederverwendete Materialien mehrheitlich zum Gewicht einer WILO Pumpe bei.

Als Folge Inkrafttretens der Ökodesign-Verordnungen von Pumpen wird der Anteil von Elektronikpumpen in Europa stetig steigen. Schon seit längerer Zeit zeigt sich der stetige Trend eines wachsenden Anteils von Elektronik und hochentwickelten Werkstoffen in unseren Produkten. Dafür wird jedoch das Gesamtgewicht unserer Produkte durch Einsatz solcher Technologien deutlich reduziert und der Gesamtverbrauch an Energie über die Lebenszeit bedeutend verringert. Nichtsdestotrotz stellen sich hierdurch neue Herausforderungen beim Thema Recycling denen sich WILO stellen wird.

Bei Beachtung der hier gegebenen Informationen muss lediglich maximal 2.5% des Gesamtgewichts der zu entsorgenden Pumpe dem Restmüll zugeführt werden, da eine Wiederverwertung bis heute technologisch nicht möglich ist.
Die WILO-Gruppe hat sich einen stetigen Verbesserungsprozess auferlegt, welcher natürlich auch die Recyclingfähigkeit unserer Produkte einbezieht. Als Folge daraus setzen wir alles daran die Umweltverträglichkeit unserer Produkte stetig weiter zu verbessern.

Baugruppe

Bauteil / Komponente

Materialien /
Werkstoffe

Recyclingfähigkeit [Gewichtsprozent]

Antriebseinheit

Stator

Edelstahl, Kupfer und Kunststoff

99%

Laufrad

Komposit

99%

(oder) Laufrad

Edelstahl

99%

Schrauben

Stahl

99%

Spaltrohrtopf

Edelstahl oder Komposit

99%-100%

Rotor

Eisen, Kupfer und Edelstahl oder Permanentmagnetmaterial und Edelstahl oder Komposit

90%-99%

Antriebswelle

Edelstahl

99%

Lager

Kohlenstoffkomposit

98%

Lagerschild

Messing bzw. Edelstahl

99%

Feder (evtl.)

Stahl

99%

Gehäuse

Motorgehäuse

Aluminium

99%

Pumpengehäuse

Eisen bzw. Rotguss (Stratos PICO RG)

99%

Dichtung

Gummi

Therm. Verwertung

Typenschild

Metall & Kunststoff

98%

Electronikmodul

Klemmleiste

Komposit & Metall

99%

Gehäuse

Metall oder Komposit

99%

Platine(n)

Diverse

Elektronik Recycling

Anschlusskabel

Kupfer & Kunststoff

98%

Sonstiges

Außenlackierung

Lack auf Wasserbasis

Therm. Verwertung

Mit anderen teilen